1951-1960

Die Bauherren:             Anneliese Jebens geb. Friccius und Dr.med. Otto Jebens

Es war um 1930, als die Eheleute Jebens einen Spaziergang auf der Brücke in St. Peter Bad machten, um auf Diesem eine Familie kennenlernten. Die Frauen kamen ins Gespräch und beschlossen, dass es doch sehr schön wäre in den Dünen eine Bleibe zu haben, um die kommenden Sommer mit den Kindern an der See verbringen zu können. Diese sogenannte “Frauenpower” sollte aber seinen Preis haben. Gesagt getan entstanden 1931 nahe dem Wasser 2 kleine Häuser in den Dünen. Nach dem erstmaligen Urlaub stellte Otto fest, dass das Haus, (es wurde bezogen mit 2 Erwachsenen, 4 Kindern und einer Hausangestellten), viel zu klein ist. Er machte nie wieder Urlaub in St. Peter, besuchte seine Familie aber regelmäßig an den Wochenenden. Zur Entschädigung und zur Befriedigung seiner eigenen Bedürfnisse kauft er sich im gleichen Jahr ein wunderschönes Auto zum exakt gleichen Preis: 

[Home] [Das Neue Haus] [Die Lage] [Dünentherme] [Freizeitangebot] [Preise] [Badekur] [Anfahrt] [Kontakt Impressum] [Lecker Essen] [Video laden] [Damals] [1931-1940] [1941-1950] [1951-1960] [1961-1970] [1971-1980] [1981-2018] [Der Neubau]